Herbstsegeltörn auf der Ostsee mit der Platessa von Esbjerg

25. OKTOBER BIS 1. NOVEMBER 2014

Herzlich laden wir ein zur gemeinsamen Segelfahrt im Norden auf der südlichen Ostsee von Eckenförde aus in Deutschland und Dänemark.
Das Schiff "Platessa von Esbjerg", manchen schon bekannt als freundliches, wie auch erzgemütliches Schiff, wird uns wieder für eine Woche aufnehmen. Als sog. Traditionssegler hat sie das gewisse Etwas eines Lebendigen und mit den Meeren der Welt verbundenen. So fühlt man sich, obwohl z. T. weit von zuhause entfernt, meist gleich "daheim" - ob unter, auf Deck oder auch in der Koje. Eckenförde ist ihr Heimathafen und Liegeplatz. Von dort starten wir und fahren auf die Ostsee. Wohin die Reise dann auf der Ostsee  geht bestimmen das Wetter und natürlich Kapitän Ewald.
Segelkenntnisse sind nicht Voraussetzung, auch eingefleischte Landratten sind willkommen.
Die Bootsleute weisen uns in alles ein - bis hin zu den Anfängen der Navigation.
Mit Gore-Tex, Gummi- und Wanderstiefeln bist du bestens ausgerüstet.
Verpflegen tun wir uns selbst aus der BordKüche in der Messe. Es nehmen Jugendliche aus Österreich / z. B. Salzburg ) und Deutschland teil.
Wer Freude hat am Zusammnarbeiten und -leben mit anderen Judendlichen - ist herzlich willkommen.
Es wird am 25. Oktober eine Mitfahrgelegenheit ab Salzburg geben, Zustieg an der Route u. Umständen möglich, bitte anfregen.  Rückfahrt am 1. November.

Termin: 25. Oktober 18h bis 1. November 8:30h
Kosten für Segeltörn mit allem: 290,-€
Auskunft und Anmeldung:
Pfr. Andreas Meller, Josef Waach-str. 8, Tel.: 0043 662 64 3388, Email: andreas.meller(AT)utanet.at
Anmeldeformular
Zusätzliche Informationen auch auf www.platessa.de