Jugendtagung zu Himmelfahrt 2. bis 5. Juni 2011 in Salzburg

In Beziehungen zu anderen Menschen

                   stehen wir zig-fach in unserem Leben.

Vom Morgen bis zum Abend, von dem Menschen an der Supermarktkasse,
über die Eltern, Lehrer und Freunde, hin zu   den "Lebensfreundschaften“,
die wir mit Menschen finden – überall leben wir in mannigfachen Beziehungen. 

Mit unseren Tagungsgästen:
Dr. Friedrich Glasl, Peter Daniell Porsche, beide aus Salzburg und Liliane von Rönn aus Norddeutschland und Andreas Geber aus Wien, werden wir unseren Fragestellungen nachgehen und nachspüren. Sie werden uns Einblicke in ihr Leben und Wirken geben und uns daran teilhaben lassen.

Unser Thema

                 Beziehungs-Kunst

                        Beziehungen wahrnehmen 
                        Beziehungen bewusst machen
                        Beziehungen suchen 
                        Beziehungen gestalten

darf und kann mitgestaltet werden.

Natürlich werden wir einander kennenlernen, die Stadt Salzburg wahrnehmen, zusammen singen, essen, Menschenweihehandlung erleben, zusammen lachen spielen u.a.m.

Unsere Jugendtagung steht allen interessierten Jugendlichen offen.

Ort der Tagung ist: 5023 Salzburg, Josef Waachstr.10 Tel.: 0043 662 64 33 88
Die Unterbringung zur Nacht (mit Schlafsack/Iso) wird in der Waldorfschule Salzburg sein.
Der Tagungsbeitrag beträgt mit Verpflegung und Übernachtung, etc 70,- Euro
Anmeldung: Bitte bis 15. Mai an Andreas Meller unter o.g. Anschrift.
Flyer mit Anmeldungsformular

Mitwirkende:

Dr. Friedrich Glasl          arbeitet seit 1967 international in der Konfliktforschung
                                   und Konfliktberatung, er ist Professor an der Universität
                                   Tiflis  (Georgien) und Autor zahlreicher Bücher und
                                   Fachartikel

Peter Daniell Porsche     ist Musiktherapeut, Schriftsteller (www.kunstschrift.at),
                                   Unternehmer, Initiator und Förderer zahlreicher 
                                   Sozial- und Kunstprojekte; er ist Mitglied der Porsche
                                   Familie

Liliane von Rönn            Märchenschreibtherapeutin, Öffentlichkeitsarbeit für 
                                   Menschenrechte in der Prostitution, arbeitete früher
                                   als Domina in der Hamburger Prostitution

Andreas Geber             Musiklehrer, Waldorflehrer

Thomas Fetscher, München, Paul-Steffen Garn, Wien, Dagmar Jeserschek, Linz,
Andreas Meller, Salzburg, Jeanette Terra, Bochum arbeiten als Priester.