Teilnahmebedingungen für das Radwanderlager

Alle Jugendlichen ab dem 14. Lebensjahr sind eingeladen. Jeder ist willkommen. Keiner soll gegen seinen Willen angemeldet werden, bzw. teilnehmen.

Wir bitten, dass nur gesunde Jugendliche teilnehmen. Für die, die ein chronisches Leiden haben, ist ein ärztliches Unbedenklichkeitszeugnis erforderlich. Ebenso für alle, die in den letzten Wochen schwer krank waren oder in deren Umgebung in den letzten 6 Wochen vor Lagerbeginn ansteckende Krankheiten auftraten.

Für die Zeit der Radtour muss ein Krankenversicherungsnachweis (Auslandsschein/Karte) wie auch ein gültiger Reisepass oder Kinderausweis vorhanden sein.

Während des Lagers besteht eine Unfall-, Haftpflicht-, Reisegepäck- und Krankenversicherung. Darüber hinaus kann der Veranstalter nicht haftbar gemacht werden. Die Leitung kann nicht für Vorkommnisse verantwortlich gemacht werden, die Teilnehmer entgegen den Anordnungen der Leitung unternehmen.

Muss ein Teilnehmer nach Hause geschickt werden, so sind alle dadurch anfallenden Kosten von den Erziehungsberechtigten zu tragen.

In unseren Lagern wird nicht geraucht und kein Alkohol getrunken!