Herzlich willkommen auf den Seiten der Christengemeinschaft Salzburg und Passau

Zukunft gestalten / Gemeinsam Verantwortung tragen

Treffen der Regionen

Bayern-Österreich-Tschechien-Ungarn

13. und 14. Oktober 2017 in Salzburg

Liebe Freunde und Mitarbeiter in den Ländern!

Seit Juni bilden Österreich, Tschechien und Ungarn in der Arbeit der Christengemeinschaft einen eigenen, neuen Regionenkomplex. Bayern bildet nun eine Lenkerregion für sich. Unsere Regionen -Tagung wird ein Auftakt dieser neuen Konstellation sein. Unser neuer Lenker Walter Giezendanner, ein gebürtiger Schweizer, wird aus seiner langjährigen Tätigkeit als Lenker eines ähnlich internationalen und interkulturellen Gebietes (Schweiz, Italien, Frankreich, Spanien, Ungarn) seine Erfahrungen und Ideen beisteuern. 

Anlässlich dieser Neufassung unseres Lenkergebietes wird uns auch Dr. Friedrich Glasl mit einem Referat Impulse geben für unser Vorhaben. 

Gerne möchten wir von den einzelnen Regionen eine kleine Vorstellung und Präsentation bekommen, sowie auch miteinander - über die Sprachgrenzen hinweg - ins Gespräch kommen. 

Prof. Michael Walter und Herbert Bitzner werden unser „multinationales“ Singen anleiten. 

Die Salzburger Gemeinde freut sich, Sie alle einladen zu dürfen und hofft auf reges Begegnen und Verständigen. 

Mit herzlichen Grüßen, für die Salzburger Gemeinde! Andreas Meller 

Wir bitten um Anmeldung!

 

Freitag, 13. Oktober

 

18:00 Uhr            Abendimbiss

19:00 Uhr            Auftakt mit Singen (M. Walter) und kurzen

                               Präsentationen der Gruppen aus den Regionen

20:00 Uhr            Die Entwicklung von Individuum und Gemeinschaft

                               Entwickeln des Gemeinsamen unserer Arbeit in den Regionen

                               Beitrag von Dr. Friedrich Glasl

 

21:10 Uhr            Kultischer Abendabschluss

                               in tschechischer und deutscher Sprache

 

Samstag, 14. Oktober

 

  8:45 Uhr            Einsingen mit Herbert Bitzner

  9:00 Uhr            Die Menschenweihehandlung in ungarischer Sprache

10:15 Uhr            Singen und Der Johannes-Prolog in drei Sprachen (Jo 1, 1-18)

11: 00 Uhr           Lenken – in einer Region mit verschiedenen Sprachen

                               Beitrag von Walther Giezendanner

11:45 Uhr            Fragen und Gespräch zu den Themen in Gruppen

13:00 Uhr            Mittagessen, im Hause

 

14:00 Uhr            Singen und Ergänzung der Präsentationen

15:00 Uhr            Austausch und Zusammenfassung der Gespräche

15:45 Uhr            Ende der Tagung

 

16:00 Uhr            Regionalversammlung Österreich bis 17:00 Uhr

-----------------------------------------------------------

Nach Ende der Tagung ist ein Stadtspaziergang oder die Besichtigung anthroposophischer Gebäude möglich, bitte anfragen

 

Logis/Verkehr:

Sie erreichen die Josef Waachstr.10 vom Bahnhof her mit:

Vom Bahnhofsvorplatz mit Bus Nr. 23, Richtung Obergnigl, bis Haltestelle „Josef Waachstr.“

oder

mit der S-Bahn Linie 3 von Gleis 9

Richtung „Schwarzach - St. Veit/Golling“ jeweils um: xx:21 und xx:51

Sie fahren eine Station bis Bahnhof „Sam“, auf der Straße vor dem Bahnhof wenden Sie sich nach rechts zum „Spar“ und gelangen hinter dem Spar zum Beginn der Josef Waachstr.

 

 

Einige Gastzimmer (pP 55,- €) sind bis 10.9. vorreserviert:

Gasthof Langwied, Agnes Winkler, Tel. +43 662 660924

Linzer Bundesstraße 92,A- 5023 Salzburg, 1,1 km Fuß-Nähe zur Josef Waachstr.10

Bitte unter Hinweis “Christengemeinschaft/Meller“ direkt buchen.

 

 

Wir bitten um Anmeldung!

Anfragen, Anmeldung bitte über:

Andreas Meller

Josef Waachstr.8, 5023 Salzburg, Tel. ++43-662-643388

E-Mail: andreas.meller(AT)utanet.at